Archiv

HAUPTVERSAMMLUNGEN UND JAHRESBERICHTE


Protokolle

2006  /  2007  /  2008  /  2009  /  2010

2011  /  2012  /  2013  /  2014  /  2015

2016  /  2017  /  2018  /  2019  /  2020

Jahresberichte

2008  /  2009  /  2010  /  2011  /  2012

2013  /  2014  /  2015 / 2016 / 2017 / 2018 

2019  /  2020



Stimm- und Wahlergebnisse 2021

Der Naturschutzverein hat am 7. Mai 2021 schriftlich über die statutarischen Traktanden abgestimmt und neue Mitglieder in den Vereinsvorstand und in den Stiftungsrat gewählt.

 

Die Jahresrechnung 2020 und das Budget 2021 des Naturschutzvereins wurden einstimmig genehmigt, ebenso auch alle anderen statutarischen Geschäfte. Mehrheitlich gutgeheissen wurde eine Ergänzung der Statuten, die unter besonderen Umständen wie beispielsweise einer Pandemie die elektronische oder virtuelle Durchführung der Hauptversammlung ermöglicht. Die Stimmbeteiligung betrug gute dreissig Prozent.

 

Nach langjähriger, verdienstvoller Tätigkeit ist Silja Marano als Präsidentin des Naturschutzvereins zurückgetreten. Aus dem Vorstand des Naturschutzvereins verabschieden sich Teresa Zulli (Wohnortswechsel) und Beat Ernst. Christian Meienberger räumt als Folge seiner Pensionierung den Platz im Stiftungsrat nach jahrelanger, geschätzter Mitarbeit als Vertreter von Pro Natura St. Gallen-Appenzell.

 

Für das Präsidentenamt im Naturschutzverein konnte noch keine Nachfolgerin oder ein Nachfolger gefunden werden. Claudia Grollmann und Ruedi Steurer haben sich bereit erklärt, die präsidialen Aufgaben interimsweise als neu gewähltes Co-Präsidium zu übernehmen. Samuel Häne, Esther Monegat, Reni Rütsche und Gerda Züger stellen sich erfreulicherweise zur Mitarbeit im Verein oder in der Stiftung zur Verfügung. Alle wurden einstimmig gewählt. (Stimm- und Wahlprotokoll)